Palmen, Cocktails und Riesenkicker

Veröffentlicht am: 03.09.2019

Kofferhersteller W.AG Funktion + Design GmbH feierte sein jährliches Sommerfest

Am Freitag, den 30.08.2019, startete um 14 Uhr bei gutem Sommerwetter das jährliche Sommerfest bei W.AG in Geisa. Rund 120 Mitarbeiter trafen sich auf dem Gelände von Werk II und starteten in ein sehr abwechslungsreiches Event, bei dem ihnen so einiges geboten wurde. Geschäftsführer Bertram Göb begrüßte im Festzelt alle W.AGler mit einer kurzen Ansprache und dankte den Organisatoren, Melanie Hartmann und Julius Krieg, für das Planen und Realisieren des diesjährigen Sommerfestes. Melanie Hartmann gab den Partygästen einige Infos über das breite Angebot, das ihnen geboten wurde: Neben kalten Getränken, frischem Obst und leckerem Eis wurden den W.AGlern außerdem erfrischende Cocktails angeboten, die von einem Cocktail-Team frisch gemixt wurden. Ein späteres Buffet mit vielen unterschiedlichen Gerichten und super schmeckendem Dessert rundete das große Angebot ab.

Auch für die Unterhaltung war vielfältig gesorgt: Der hauseigene DJ, Georg Schwert, sorgte für die passende Beachparty-Musik, denn hinter dem Festzelt konnten es sich die Gäste in einer kleinen Beach-Area so richtig gut gehen lassen. Die Strandecke aus Sand, Planschbecken, Plastikpalmen und selbstgebauten Palettenbänken mit bequemen Schaumstoffauflagen war eines der vielen Highlights des Sommerfestes. In der W.AG-Fotobox bestand zudem die Möglichkeit noch gleich ein Erinnerungsfoto mit Strandhintergrund zu machen und dieses gleich drucken zu lassen. Hierbei konnten die Fotomodels aus vielen Accessoires wie Sonnenbrille, Strohhut, Luftgitarre oder Hasenohren wählen. Lustige Fotos und Potential zum Austoben vor der Kamera waren hier garantiert.

Fußballbegeisterte und Gäste, die sich auspowern wollten, konnten am Riesenkicker-Turnier teilnehmen. Obwohl sich einige Gäste nicht so richtig trauten, gingen fünf Teams aus jeweils sechs Personen mit originellen Teamnamen wie z. B. “Die Produktivsten” an den Start. Der Riesenkicker ähnelt vom Aufbau dem eines Tischkickers, nur dass Menschen auf dem Spielfeld gegeneinander spielen. Action auf dem Platz war garantiert, denn die Teams schenkten sich gegenseitig nichts und jeder wollte das Turnier für sich entscheiden. Nicht nur die Spieler selbst hatten einen großen Spaß, sondern auch die Zuschauer am Spielfeldrand, denn sie feuerten die  Teams quasi in Stadionatmosphäre von außen an und jubelten mit den Teams mit. Nach einem hart umkämpften Finale, das aufgrund eines Unentschiedens sogar in die Verlängerung ging, konnte sich das Team “Die Arroganten” durchsetzen und sich den Titel holen.

Trotz der vielen Action blieb den W.AG-Mitarbeiter genügend Gelegenheit, sich miteinander über Koffer und die Welt zu unterhalten, gemeinsam gemütliche Stunden zu verbringen und den August so langsam ausklingen zu lassen.