Newsletter Signup

Bleiben Sie mit unserem Angebot auf dem Laufenden - mit unserem kostenlosen Newsletter
25.04.2018

W.AG investiert in neue Maschinen

Werbeartikel Nachrichten über berichtete über W.AG Funktion + Design GmbH

Der Kunststoffkofferhersteller W.AG, Geisa/Rhön, hat in zwei neue CNC-Fräsmaschinen investiert, um die Möglichkeiten der Innengestaltung seiner produkt- und kundenspezifisch gefertigten Designkoffer zu erweitern. „Mit den neuen Maschinen stärken wir nicht nur unsere Leistungsfähigkeit und Fertigungstiefe bei der Bearbeitung innovativer Schaumstoff-Materialien, sondern werden auch noch leistungsfähiger und flexibler bei der Umsetzung von Kundenwünschen“, so W.AG-Geschäftsführer Konrad Goldbach. Der Einsatz moderner Formgebungsverfahren für die Bearbeitung verschiedener PU-Weich- und PE-Hartschaumstoffe ermögliche es nun, höchste Anforderungen an das Design, die Präzision, die Bedienerfreundlichkeit und die Sicherheit der Inlays zu erfüllen. Dabei werden z.B. hochgenaue Koffereinlagen aus Noppen- und Plattenschäumen gefertigt, die sensible Messinstrumente oder filigrane Werkzeuge schützend aufnehmen und zugleich deren komfortable Entnahme unterstützen.

WA 25.04.2018 W.AG investiert in neue Maschinen

Mit freundlicher Genehmigung © WA Media GmbH

WA 25.04.2018 [PDF-Datei | Byte]

Kontakt

W.AG Funktion + Design GmbH
Wiesenweg 10
36419 Geisa/Rhön, Germany

Phone +49 (0) 36967.6740
Fax +49 (0) 36967.674240

E-Mail: info@wag.de


W.AG Kofferkatalog 2018

Mehrwert in Perfektion